Training 2013

        

Fotos 2013

 

Fotos, Quelle: Josef Strohhammer und Josef Angerer


Training für Jedermann

Unter diesem Motto veranstaltet der RSC Pfarrkirchen am 20. April bereits zum 4. mal einen Tag auf der Sandbahn.

Hierzu werden die Teilnehmer in 6 Klassen eingeteilt. (siehe Ausschreibung)

Während am Vormittag ein „freies“ Training auf dem Programm steht, kann am Nachmittag auch mit Startband gefahren werden.

Da die Nachfrage bereits sehr groß ist, wäre es gut, wenn die Teilnehmer die Anmeldeformulare nach Möglichkeit schon vorab an den RSC schicken bzw. mailen  könnten. Dies erleichtert die Einteilung und führt zu schnellem und reibungslosem Ablauf am Trainingstag.

Kinder, die das ganze einmal wie Alina Eder ausprobieren wollen, haben die Möglichkeit, sich Motorrad und Helm auszuleihen. (Schutzkleidung bitte mitbringen) Aber auch zum Zuschauen sind sie herzlich willkommen.

Nachdem in den letzten Wochen wegen der schlechten Witterung einige Trainingstermine von Veranstaltern abgesagt werden mußten, ist auch das Interesse und die Nachfrage der Bahnfahrer groß. Einige haben bereits ihr Kommen zugesagt, bzw. die Nennungen abgegeben.

Die Clubfahrer des RSC Pfarrkirchen, die sich erst kürzlich bei einem Fototermin auf der Rennbahn präsentierten, freuen sich auch schon darauf. In der Mittagspause werden sie Rede und Antwort stehen über ihre diesjährigen Ziele und bereits unterzeichnete Startverträge.

Der Tagesablauf, das Nennformular und eine Kurzausschreibung sind auf der Homepage.

Alle interessierten Zuschauer, im Übrigen ohne Eintritt, sind herzlich eingeladen. Nach dem Training wird Stadtpfarrer Hans Eder die Motorradweihe durchführen.

Für das leibliche Wohl von Fahrer, Helfer und Zuschauer wird untertags natürlich in gewohnter Manier gesorgt. Abends kann der Tag bei Grillfleisch und Bier noch zusammen aufgearbeitet werden.

Text: Uwe Hofbauer

 

 
Nähere Informationen und Anmeldeformulare folgen in Kürze