Berichte 2017

SBM Tagung und Ehrung in Hasselroth

 

Am Samstag 18.11.2017 war in Hasselroth bei Hanau wie im Vorjahr in Pfarrkirchen tagsüber die Tagung der Süddeutschen Bahnveranstalter. Bei dieser trafen sich die Vereinsvertreter zum einen um über Neuerungen von seitens DMSB und Bahnausschuss informiert zu werden. Zum anderen wurden für die Saison 2018 die Renntermine abgestimmt.

Am Abend sah man sich dann in der Festhalle wieder, um die bestplatzierten Fahrer der SBM (Süddeutsche Bahnmeisterschaft) zu ehren.

Zu ihnen gehörte auch in diesem Jahr wieder das Gespann des RSC mit Markus Venus/Markus Heiß. Sie belegten bereits zum 6. mal in Folge den 1. Platz. Zusammen mit Teilen des Vorstandes wurde die erfolgreiche Saison gefeiert und begossen.

Text: Uwe Hofbauer

 

 

                                                                                                                                  Foto: Uwe Hofbauer

http://www.trp1.de/spannender-sandbahnrenntag-in-pfarrkirchen/

http://www.sueddeutsche.de/bayern/niederbayern-in-pfarrkirchen-herrscht-rennfieber-1.3165186

http://www.sueddeutsche.de/bayern/sandbahnrennen-die-durch-die-hoelle-fahren-1.3164996

 

Sandbahntraining diesmal am Sonntag

Der RSC Pfarrkirchen startet wieder mit dem Sandbahntraining für Jedermann und zwar am Sonntag, den 9. April 2017 ab 9 Uhr.

Gestartet wird in fünf Klassen, Kl. 1 für Schüler bis 15 Jahre, Kl. 2 für Enduros, Flattrack und Moto Cross mit und ohne STVO, Kl. 3 und 4 für Sandbahnmaschinen, Profis mit Lizenz und Hobbyfahrer, Kl. 5 Seitenwagen, Profis und Hobbyfahrer.

Genaueres finden Sie in der Ausschreibung auf der Homepage: www.rsc-pfarrkirchen.de

Um einen größeren Andrang am Sonntagmorgen zu vermeiden, wäre es nett, die Nennung online auszufüllen und zu senden.

Da bereits in der darauffolgenden Woche die Rennsaison beginnt, wird das Training von  sicher wieder von einigen Profis genutzt, um ihren Maschinen den letzten Schliff zu verleihen.

Der Eintritt ist frei. Daher lohnt es sich für alle Fans, aber auch für diejenigen, die bisher mit dem Bahnsport nichts zu tun hatten, einfach mal vorbei zu schauen. Wie üblich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

RSC in Faschingslaune beteiligte sich heuer am Faschingszug in Pfarrkirchen

Der 1. Vorsitzende der Süddeutschen Bahnmeisterschaft, Josef Frohnwieser richtete an den 1. Bürgermeister der Stadt Pfarrkirchen, Wolfgang Beißmann, einen Appell, dass es eine Überlegung wert wäre, zum Wimmerross auch eine
Sandbahnmaschine zu platzieren.
Dieser ließ in unserem langjährigen Mitglied, Franz Strohhammer die Idee heranreifen, genau mit diesem Motto am diesjährigen Faschingszug teilzunehmen.
Er meinte, man könnte sich damit auch beim Narrenkobel ein kleines bisschen für den tollen
Auftritt der Prinzengarde bei der SBM-Ehrung revanchieren.
Gemeinsam mit Manfred Multerer hat er dann seine Pläne verwirklicht und seinen Autoanhänger passend umgestaltet.
Nach einem Weißwurstfrühstück im Vereinsheim machte sich der Trupp dann auf zum
fröhlichen Umzug.
Schön war`s, lustig war`s.
Und wer weiß, vielleicht gibt`s da auch ein nächstes Mal…

RSC - Faschingszug 2017

RSC - Faschingszug 2017

RSC - Faschingszug 2017